Kammerakademie Potsdam

27/01/2019 um 20:00
Elbphilharmonie, Hamburg

Mit dem Musikwettbewerb »Ton & Erklärung« fördert der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft seit dem Jahr 2007 herausragende Nachwuchsmusiker. Gemeinsam mit der Kammerakademie Potsdam unter der Leitung von Douglas Boyd präsentieren sich die beiden Preisträger des Gesangswettbewerbs 2018 Elena Harsányi und Stefan Astakhov sowie die Pianistin Elisabeth Brauß (1. Preisträgerin des Klavierwettbewerbs 2015) und der Cellist Friedrich Thiele (1. Preisträger des Cellowettbewerbs 2017) mit Werken von Mozart, Rossini, Saint-Saëns und Tschaikowsky erstmals im Großen Saal der Elbphilharmonie.


Kammerakademie Potsdam

Elena Harsányi Sopran

Stefan Astakhov Bariton

Friedrich Thiele Violoncello

Elisabeth Brauß Klavier

Dirigent Douglas Boyd